• Aloha!
  • VERSANDKOSTENFREI AB 40€ *

Kiteboards

Kiteboard ist nicht gleich Kiteboard. Es gibt drei verschiedene Arten von Boards.


Das beliebteste Brett ist das Twintip, dieses Board kannst du bidirektional fahren. Der Einsatzbereich ist im Wake- und Freestyles, da die Boards sich an den Füßen durch Pads oder Boots befestigen lassen. Das Ziel sind Airs (Sprünge) und Tricks.

Für das Kiten in Wellen benötigst du ein Wave-Kiteboard. Diese sind direktional ausgerichtet. Das bedeutet, du hast anders als beim Twintip Board, eine Nose und ein Tail (also ein Vorne und ein Hinten). Dieses musst du beim Kitesurfen beachten und brauchst hierfür bestimmte Skills. Das Board ist ähnlich wie ein Wellenreiter geschnitten, um dir möglichst viel Wave-Time zu ermöglichen, denn genau dafür ist das Board gemacht.

Ala dritte Art gibt das Foilboard. Dieses Brett besitzt einen zusätzlichen Mast, der mit dem Foilsystem befestigt ist. Dadurch erhältst ein unbeschreibliches Gleitgefühl und von außen sieht es aus, als würdest du mit deinem Board durch die Lüfte fliegen.

Die Hersteller stellen ihre Boards für verschiedene Einsatzbereiche her wie z.B. Freeride, Freestyle, Wakestyle, Wave und Foil. Diese findest du auch in den Produktbeschreibungen oder du sprichst uns an und wir erzählen dir alles was du wissen möchtest.

Bei deiner Produktauswahl solltest du auf Länge und Breite deines Boards achten. Außerdem gibt es in den verschiedenen Shapes Kategorien wie Shape (Outline), Flex und Rocker.

Wir beraten dich gerne in unseren lokalen Shop oder auch Online über Telefon und Mail.
  Wir nehmens zurück

  14 Tage Rückgaberecht

  Nachhaltig

  Recylete Verpackung

  Shop Hotline

  0381 2554710

  Schneller Versand

  innerhalb von 24h*

Nach oben