• 0381 2554710
  • Versand innerhalb 24h bei Lieferbarkeit
Menu
  • I-SUP Boards

I-SUP Boards

Praktisch, leicht, haltbar und perfekt zu trasportieren. Das sind die Vorzüge eines I-SUP und machen die Boards zum den vielseitigsten und am meist genutzten Paddleboards auf dem Markt. Wir führen verschiedenste Inflatable SUP von Naish, Mistral, Light und anderen Marken. Egal ob Touring SUP, Raceboard oder Allrounder. Gerne könnt ihr die Boards auch bei uns im Shop zum testen ausleihen.

Vorteile eines aufblasbaren SUP (I-SUP)


Der große Vorteil der aufblasbaren SUP liegt in dem geringen Packmaß und dem geringen Gewicht. Dank neuster Technologien lassen sich die Boards schon sehr fest aufpumpen und sind gerade im privaten Bereich kaum noch von Nachteil gegenüber festen SUP. Mittlerweile lassen sich auch schon eine Vielzahl von SUP mit einem Windsurfsegel kombinieren und bieten somit einen noch breitenen Einsatzbereich. Zusammen mit einem 3-Teiligen Paddel eignen sich aufblasbare SUP?s perfekt zum Reisen und lassen sich auch Zuhause super verstauen. Auch für Familien sind aufblasbare SUP meist sinnvoller. Zum einen sind sie für Kinder wesentlich ungefährlicher da sie sich nicht so sehr daran stoßen können, zum anderen haben sie meistens mehr Volumen und somit mehr Auftrieb um auch mal zwei oder sogar drei Personen zu tragen. 

Unterschiede bei den aufblasbaren SUP

Grundsätzlich lassen sie die modernen I-SUP?s in Hinsicht auf den Shape (Bauform), dem Materialmix und Kammersystem unterscheiden.

Gehen wir zunächst vom Shape aus gibt es klassische Freeride SUP die meist eine runde Nose, eine Breite von mehr als 30? und zwischen 9?0? und 11?5? Länge. Diese Boards sind optimale Familienbretter die dank ihrer Bauform sehr Kippstabil sind. Tourenboards überzeugen hingegen durch eine etwas längeren Outline mit spitzer Nose und schmalem Tail. Dies macht die Boards wesentlich schneller und Spurtreuer. Auch hier ist ein hohes Volumen meist vor Vorteil, da die Boards dann mehr ausschwimmen und besser durchs Wasser gleiten. Raceboards werden dann wieder wesentlich schmaler um noch höhere Geschwindigkeiten zu erlauben, büßen jedoch erheblich an Kippstabilität ein.

Der Materialmix und der Grundsätzliche Aufbau unterscheiden meist die einfachen Bretter von den Markenboards. Eine solide Double Layer Konstuktion oder eine neue Fusion Tech Konstruktion soprgen für eine gute Stabilität. Mittlereile bieten einige Hersteller auch Zweikammersysteme an die einen erhöhten Sicherheitsaspekt mit sich bringen.

HW-Shapes Surfshop - Skimboard, Longboard, Kite Kundenbewertungen von Trusted Shops:  5.00 von 5.00 aus 24 Bewertungen